SPAM-Ordner-Kontrolle

SPAM-Ordner Kontrolle

Kürzlich wäre mir fast ein Auftrag eines neuen Kunden entgangen, weil seine Anfrage in meinem SPAM-Ordner gelandet ist. Das wäre ganz schön ärgerlich gewesen, doch glücklicherweise habe ich die E-Mail noch rechtzeitig entdeckt. Dabei habe ich noch ganz viele andere E-Mails, die fälschlicherweise im SPAM-Ordner gelandet sind, entdeckt. Damit diese künftig nicht mehr in meinem SPAM-Ordner landen, habe ich die Absender von der schwarzen Liste genommen. Und so geht es:

  1. E-Mail im SPAM-Ordner anwählen.
  2. Rechte Maustaste anwählen.
  3. Mit der Maus auf das Feld „Junk-Email“ fahren.
  4. Und „Absender nie sperren“ oder „Domäne des Absenders nie sperren“ anwählen.